Seite auswählen

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu Iyengar Yoga

Woher kommt der Begriff Iyengar Yoga?

Der Begriff Iyengar Yoga geht auf den indischen Yogameister B.K.S. Iyengar zurück, der 1918 in Bellur in Südindien geboren wurde. 80 Jahre intensive Yogapraxis und Lehrerfahrung brachten ihm weltweite Anerkennung.

Heute praktizieren etwa 2 Millionen Menschen in über 70 Ländern Iyengar Yoga.

Wie läuft eine Unterrichtsstunde ab?

Beim Iyengar-Yoga wird besonderer Wert auf die präzise und gut ausgerichtete Ausführung der Haltungen (Asanas) gelegt. Verschiedene Hilfsmittel wie Klötze, Seile, Gurte, Decken oder auch Stühle werden eingesetzt, um die Haltungen individuell zu unterstützen.

Jede Iyengar Yoga Stunde beginnt mit einem Moment der Stille und Konzentration. In einer Stunde werden Stehpositionen, in einer anderen Rückwärtsstreckungen, Vorwärtsstreckungen oder auch Umkehrhaltungen regelmäßig geübt.

Die Atemübungen (Pranayama) werden in einer speziellen Stunde unterrichtet.

Die Yoga Stunde endet meist mit entspannenden, energiespendenden Haltungen.

 

Bin ich für Iyengar Yoga geeignet?

Im Prinzip ist Iyengar Yoga für alle Menschen geeignet. Wer viel um die Ohren hat, findet im Iyengar Yoga Ruhe und Erdung. Wer viel sitzt und wenig Bewegung hat, kann in der Yoga Stunde Ausgleich finden, Haltungsfehler korrigieren und den Körper kräftigen.

Bei körperlichen Einschränkungen unterstützen verschiedene Hilfsmittel den Übenden und machen es so möglich die Haltungen korrekt auszuführen.

Wo kann ich Iyengar Yoga üben?

Ich unterrichte Iyengar Yoga in Bergisch Gladbach. Auf der Seite Kurse findest du weitere Informationen. Wenn du nicht in der Umgebung wohnst, erhältst du hier Informationen über qualifizierte Iyengar-Yoga-Lehrer(innen) in deiner Nähe.

 

Steckt eine Philosophie hinter Iyengar Yoga?

Die Basis des Iyengar-Yoga sind die Yoga Sutren des indischen Weisen Patanjali. Einzeilige Aphorismen sollen den Yoga-Übenden zu geistigem Frieden und Harmonie führen. Das Ziel ist natürlich die Erleuchtung (Samadhi).

Du musst jedoch nicht religiös sein, um von den Übungen zu profitieren. Jeder kann sich so viel mit dem Hintergrund des Iyengar Yoga beschäftigen, wie er möchte.

Meine Frage war nicht dabei!

Ruf einfach an, wenn du eine Frage zu Iyengar-Yoga hast: 0157 7251 7520. Oder schreibe eine E-Mail an: info@iyengar-yoga-gl.de. Gerne kannst du auch das Kontaktformular für deine Frage nutzen.

Fragen zu Iyengar Yoga

Ich freue mich über deine Nachricht!

k

info@iyengar-yoga-gl.de

v

+49 (0) 157 7251 7520